Die intelligentere Art des Bankings: Deutsche Bank und ProgressSoft

Die Deutsche Bank und ProgressSoft haben in Zusammenarbeit mit Fintech Finance eine Partnerschaft gebildet, um die intelligentere Art des Bankings zu untersuchen: von der Beseitigung der Komplexität bei Finanztransaktionen bis hin zur Einbindung in das Erlebnis der Bankkunden.

Sehen Sie sich Dennis de Weerdt von der Deutschen Bank und Kerstin Montiegel in einem interessanten Gespräch mit Carole Elias von ProgressSoft an, wie Banken besser auf Kundenbedürfnisse reagieren, manuelle Arbeit reduzieren und Integrationen verbessern können - alles mit einem zentralen Schwerpunkt: einer flexiblen und belastbaren Infrastruktur.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kurzes Gespräch: Digital Banking – unerlässlich oder optional?

Kurzes Gespräch: Digital Banking – unerlässlich oder optional?

Bedeuten Banken, die nur Online-Banking nutzen, dass sie erfolgreich digitale Bankdienstleistungen anbieten? Was macht den Unterschied im Digital Banking aus - und ist das unerlässlich oder optional? Finden Sie die Antworten in unserem kurzen Chat mit Carole Elias von ProgressSoft heraus.

Ehrliche Gespräche: Streitfallmanagement

Ehrliche Gespräche: Streitfallmanagement

Ein ehrliches Gespräch mit ProgressSofts Projektmanager zeigt die Geschichte hinter der Lösung, die die Integrität der nationalen Finanzökosysteme, ihre Funktionsweise und ihre Auswirkungen auf die gesamte Branche steigert.

Ehrliche Gespräche: Überweisungsmanagement

Ehrliche Gespräche: Überweisungsmanagement

Ein ehrliches Gespräch mit ProgressSofts Landesleiter für zeigt die Geschichte hinter der Lösung, die grenzüberschreitende Überweisungen revolutioniert, wie sie funktioniert und wie sie sich auf die gesamte Branche auswirkt.