ProgressSoft und Integrated Solutions Ltd. unterstützen die Erdbeben-Aufbauhilfe in Nepal

Druck

Um ihre Partner und deren Familien und Nachbardörfer anhaltend zu unterstützen, bildeten ProgressSoft Corporation und sein nepalesischer Partner, Integrated Solutions Ltd., eine Delegation, um die Hilfsbedürftigen in der von verheerenden Erdbeben betroffenen Hauptstadt Nepals, Katmandu, und dem Nachbardorf, Shankhu, mit Hilfsgütern, Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen.

Zusätzlich zu Konserven, Milch und sonstigen wesentlichen Nahrungsmitteln führte die Delegation große Mengen verschiedener Medikamente und Erste-Hilfe-Ausrüstungen mit sich nach Nepal. Während der Inspektionstour zur Einschätzung der Lage in Katmandu und dem nahegelegenen Dorf Shankhu verteilte die Delegation die Lieferung persönlich an die Bevölkerung und an medizinischen Zentren und sprach den Betroffenen ihr Beileid und Mitgefühl aus.

ProgressSoft Corporation arbeitet bereits seit Jahren mit Nepal Clearing House (NCHL), Nepal Rastra Bank und den nepalesischen Banken und entwickelte vertiefte Beziehungen zu ihnen, die über das normal Geschäftliche hinausgehen und eine menschliche Qualität von Mitgefühl und Freundschaft haben.

Die ProgressSoft-Mitarbeiter, die an einem Projekt in Nepal arbeiteten, kehrten kurz nachdem Katmandu im April vom ersten Erdbeben getroffen wurde nach Jordanien zurück, schlossen sich aber jetzt der Delegation an und gingen zurück nach Nepal, um ihre Kollegen und Partner weiterhin zu unterstützen.

Wieder einmal überwindet die Menschlichkeit alle Hürden und Begrenzungen und beweist, dass alle Nationalitäten der Welt im Angesicht von Leid und Tragödien zusammenstehen.

An einen Freunden schicken