ProgressSoft ist Platinum-Sponsor des ACM Hochschul-Programmierwettbewerbs der Universität von Jordanien

Druck

ProgressSoft, der führende Anbieter von Echtzeit-Zahlungslösungen, hat den ACM Hochschul-Programmierwettbewerb gesponsert, der von der Universität von Jordanien vom 30. September bis zum 1. Oktober 2016 ausgetragen wurde.

Dieser Programmierwettkampf ist Teil des ACM International-Hochschul-Programmierwettbewerbs (ICPC), ein jährlich stattfindender, mehrstufiger Programmierwettbewerb zwischen den Universitäten der Welt.

Der Wettkampf findet jedes Jahr an einer anderen Universität statt. In diesem Jahr ist die Universität von Jordanien Austragungsort. Die Universität arbeitet eng mit ProgressSoft, ein stolzes jordanisches Unternehmen für Software-Entwicklung, zusammen und unterstützt die großartigen Programmiertalente des Landes kontinuierlich.

Der Wettbewerb findet zwischen Teams statt, die aus vier Personen bestehen und die derzeit Universitätsstudenten sind. Während des Wettbewerbs haben die Teams 5 Stunden Zeit, zwischen 8 und 12 Programmierungsaufgaben zu lösen. Sie müssen Lösungen als Programme in C, C++ oder Java abgeben. Programme werden dann auf Testdaten ausgeführt. Wenn ein Programm eine falsche Antwort gibt, erhält das Team eine Nachricht und kann ein weiteres Programm abgeben.

Der Wettbewerb betont die Zusammenarbeit und die Zeitplanung. Jedes Team darf mit nur einem Computer arbeiten und der Zeitdruck wird erhöht.

Vertreter von ProgressSoft, die beim Wettbewerb dabei waren, waren an der Verteilung der Preise und Urkunden an die Sieger am zweiten Tag der Veranstaltung beteiligt.

An einen Freunden schicken