ProgressSoft sponsert die erste Jobbörse für Menschen mit Behinderungen in Jordanien

Druck

ProgressSoft Corporation beendete heute seine Teilnahme als Hauptsponsor der ersten Jobbörse für Menschen mit Behinderungen in Jordanien, die von Akhtaboot organisiert wurde und am 9. und 10. Mai 2016 in der Amman Grand Hall in Al Hussein Youth City stattfand.

Diese Jobbörse zielt darauf, diese unterbewertete Gruppe zu stärken und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Teilnahme am jordanischen Arbeitsmarkt zu erhöhen und so ihren Beitrag zu ihren Haushalten zu stärken. Es wird angestrebt, behinderte Menschen mit führenden lokalen und internationalen Unternehmen, die reale Arbeitsmöglichkeiten anbieten, in Kontakt zu bringen.

Die Idee der Jobbörse basiert auf einem Bericht, den der Rat für Angelegenheiten für Menschen mit Behinderungen in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt veröffentlicht hat. Laut diesem Bericht hat die jordanische Bevölkerung einen Behindertenanteil von 13 %, von denen etwa 9,9 % achtzehn Jahre oder älter und arbeitslos sind und aktiv nach Arbeit suchen.

Im Bemühen, die jordanische Führung weiterhin zu stärken und das Augenmerk auf jordanisches Talent und Humankapital zu konzentrieren, entschloss sich ProgressSoft Corporation, zum Hauptsponsor dieser einzigartigen Jobbörse zu werden und Menschen mit Behinderungen aus seinen ständig wachsenden Job-Möglichkeiten geeignete Jobs anzubieten.

ProgressSofts CEO, Mr. Michael Wakileh, sagte: „Wir sind entschlossen, klugen und talentierten jungen Jordaniern mit Behinderungen dabei zu helfen, das Leben zu leben, das sie sich aussuchen, und ihnen unabdingbare Arbeitsmöglichkeiten zu bieten und sie dabei umfassend zu unterstützen. Und wir wollen diese potenzielle Quelle von Mitarbeitern erschließen, damit sie ihre Unabhängigkeit gewinnen, lernen, sich entwickeln und ihre Ambitionen verwirklichen.“

ProgressSoft nimmt besondere Rücksicht auf seine Mitarbeiter und bietet ihnen eine beispiellose Arbeitsumgebung, zu der Kreativität, Produktivität und ein großes Gefühl der Zugehörigkeit gehören. All das ist in einem hochmodernen Gebäude untergebracht, das von fortschrittlicher Gebäudetechnik gesteuert wird und unter den vielen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs eines Mitarbeiters eine Kinderkrippe für die berufstätigen Mütter und einen voll ausgestatteten Fitnessraum anbietet, um ein komfortables Arbeitsumfeld bereitzustellen.

ProgressSoft ist einen Schritt weiter gegangen und hat darauf geachtet, dass seine avantgardistischen Geschäftsräume den verschiedenen Bedürfnissen der Menschen mit Behinderungen Rechnung tragen. Angeboten wird eine sichere Arbeitsumgebung, die für alle Arten von Behinderungen ausgestattet ist.

In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass ProgressSoft Corporation ein führender jordanischer Anbieter von Echtzeit-Zahlungslösungen ist, der mit 340 Mitarbeitern in 6 Niederlassungen 450 Finanzinstitute in 24 Ländern weltweit mit Diensten versorgt.

An einen Freunden schicken