ProgressSoft sponsert die von der Prinzessin Sumayya-Universität für Technologie veranstalteten Model-United Nations-Konferenz 2017

Druck

ProgressSoft, ein weltweit führender Anbieter von Echtzeit-Zahlungslösungen, sponsert die von der Prinzessin Sumayya-Universität für Technologie in Amman veranstalteten 5. jährlich stattfindende Model-United-Nations-Konferenz, an der Universitätsstudenten sowie Gymnasiasten unterschiedlicher Herkunft in Jordanien teilgenommen haben. Sie trafen sich, um ein Land zu vertreten und eine Reihe von ergiebigen Debatten zu führen.

Mehr als 200 Studenten und Schüler wurden 6 Gruppen, darunter auch den Sicherheitsrat, den UN-Menschrechtsrat A, Menschenrechtsrat B, den Abrüstungsausschuss, die Generalversammlung und die Weltgesundheitsorganisation aufgeteilt.

Jeder Ausschuss identifiziert seine Verbündeten und Feinde, und außerdem seine Ansichten, Interessen und Vorstellungen zum Thema, das diskutiert wurde. In Angriff genommene Themen waren u. a. die Bekämpfung von gewalttätigem Extremismus, Schutz und Förderung der Menschenrechte, Familienplanung und vieles mehr.

Als Platin-Sponsor der diesjährigen Konferenz hat ProgressSoft an der Veranstaltung teilgenommen, in der eine Abordnung seiner Angestellten bei einer dreitägigen Debatte anwesend war, um die Studenten und Schüler zu unterstützen und die herausragenden Abgeordneten auszuzeichnen.

ProgressSoft engagiert sich stark bei der Unterstützung von Initiativen im Zusammenhang mit der technologischen Bildung in Jordanien. Dieses Sponsoring ist eines von vielen, die schon stattgefunden haben und eines von vielen, die bald kommen werden, da sie daran glauben, dass Jugendliche ihren Beitrag zur Gesellschaft leisten können und dass sie die Zukunft unserer Gesellschaft sind.

An einen Freunden schicken