Sieben Merkmale erfolgreicher Teamleiter

Es ist kein Geheimnis, dass das wertvollste Kapital eines Unternehmens seine Mitarbeiter sind. Schließlich bilden sie Teams und Abteilungen, die für ein oder mehrere Projekte verantwortlich sind. In IT-Unternehmen wird der Software-Quellcode von einem Team entworfen, erstellt und gepflegt, das dafür sorgt, dass alles auf dem richtigen Weg ist. Eine der wichtigsten Rollen in diesem Team ist der Teamleiter.

Ein Teamleiter, auch bekannt als technischer Leiter, leitender Ingenieur usw. ist die Person, die für die Teammitglieder und ihre Projekte verantwortlich ist. Dazu gehören Geschäftswachstum, Ergebnisse, Code-Standards usw. Teamleiter sind in der Regel Ingenieure, weil sie technische Fachkenntnisse benötigen. Aber was braucht es, um wirklich ein erfolgreicher Teamleiter zu sein? Hier sind meine Beobachtungen:

Kommunikation, Kommunikation, Kommunikation!

Die Bedeutung der Kommunikation für einen erfolgreichen Teamleiter kann ich nicht genug betonen. Es ist wichtig, die Informationen klar und prägnant zu übermitteln, da das Team genau wissen muss, was Sie von ihnen wollen. Da Menschen unterschiedliche Ansichten zum gleichen Thema haben können, liegt es in Ihrer Verantwortung, Verwirrung durch mündliche oder schriftliche Kommunikation zu beseitigen.

Vollständige Verantwortung übernehmen

Als Teamleiter müssen Sie die volle Verantwortung für Ihren Code, Ihr Projekt und jede Entscheidung übernehmen, die Sie treffen. Wenn ein Fehler auftritt, können Sie nicht die Teammitglieder dafür verantwortlich machen, sondern ihn entweder selbst beheben oder Ihrem Team dabei helfen, ihn zu beheben. Die volle Verantwortung wird dazu führen, dass Ihr Team Ihnen vertraut und Sie in allen guten und schlimmsten Fällen unterstützt!

Mit gutem Beispiel vorangehen

Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und Ihr Team wird es schätzen, wenn Sie versuchen, das Problem selbst zu lösen und den richtigen Weg zu geben. Sie sollten auch immer die Initiative ergreifen, um zu helfen, wenn sie eine bestimmte Aufgabe nicht bewältigen können. Im Gegenzug wird Ihr Team auch anfangen, Probleme zu lösen und dort zu helfen, wo es gebraucht wird!

Teilen Sie Ihr Wissen

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Wissen kontinuierlich und effektiv mit Ihren Teammitgliedern teilen. Dies kann durch technische Überprüfungssitzungen, die Einleitung von Workshops, technische Gespräche und Präsentationen erreicht werden. Seien Sie bei diesen Aktivitäten wachsam, hören Sie den Teammitgliedern zu und geben Sie Feedback.

Niemals mit dem Lernen aufhören

Ein Teamleiter zu sein bedeutet nicht, dass Ihre Lernkurve nicht mehr ansteigt. Es gibt immer neue Ideen und Methoden zur Untersuchung. Verlassen Sie also Ihre Komfortzone und lernen Sie etwas Neues, indem Sie lesen oder an neuen Kursen teilnehmen. Vergessen Sie nicht, Ihre Teammitglieder zu unterweisen, während Sie lernen.

Planen Sie Ihre Zeit

In der IT-Welt ist die Einhaltung von Fristen von entscheidender Bedeutung. Daher ist es wichtig, nicht nur Ihre Zeit, sondern auch die Zeit Ihres Teams zu planen. Behalten Sie den Fortschritt im Auge, priorisieren Sie Aufgaben, haben Sie möglichst wenige Unterbrechungen und verwalten Sie Besprechungen, um sicherzustellen, dass Ihr Team sich konzentriert und die Aufgaben fristgerecht erledigt.

Immer das Richtige tun

Ihr Team ist darauf angewiesen, dass Sie das Richtige tun. Wenn also ein Konflikt auftritt, bleiben Sie ruhig und bereiten Sie sich darauf vor, das zu tun, was getan werden muss, um ihn zu lösen. Teilen Sie Aktionspläne mit dem Team, stellen Sie sich Herausforderungen und Erwartungen ehrlich und bleiben Sie methodisch aufrichtig. Ihr Team ist auf Sie angewiesen.

Schließlich habe ich aus meiner Erfahrung gesehen, dass viele Entwickler die Rolle des Teamleiters vermeiden, weil sie sich auf den Code konzentrieren möchten, anstatt sich auf Führung und Management zu konzentrieren. Ein Teamleiter zu sein bedeutet jedoch, dass Sie immer noch die Möglichkeit haben, Code zu schreiben, Ihren Teamcode zu überprüfen, Designentscheidungen zu treffen und nach neuen Technologien zu suchen. Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Automatisierung der Teamarbeit bei der Erstellung oder Bereitstellung neuer Software. Wenn Sie also darüber nachdenken, ein Teamleiter zu werden, wird dies eine aufregende neue Reise sein. Vergessen Sie aber nicht, sich an die sieben Geheimnisse des Erfolgs zu erinnern.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Jahresrückblick 2022

Jahresrückblick 2022

Michael Wakileh, Mitbegründer und Chief Executive Officer von ProgressSoft, blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurück und gibt einen Ausblick auf das, was im Jahr 2023 auf alle Interessenvertreter zukommen wird.

Das Busy Bees-Jahrbuch 2022

Das Busy Bees-Jahrbuch 2022

Jedes Jahr feiern und verabschieden wir uns von einigen unserer Wonneproppen in der Busy Bees-Kindertagesstätte. Hier ist ein Blick auf unsere schönen gemeinsamen Erinnerungen in der Ausgabe 2022 von der Busy Bees-Kindertagesstätte.