Automated Clearing House

PS-MMS

Das Zahlungsauftragssystem ist ein fortgeschrittenes, innovatives Mittel, das von teilnehmenden Banken zur Verwaltung des Lebenszyklus eines Zahlungsauftrags und den entsprechenden geplanten Zahlungen verwendet wird. Die geplanten Zahlungen sind nur vorläufig und stimmen mit dem autorisierten Zahlungauftrag überein. Zum geplanten Zahlungszeitpunkt werden sie als direkte Lastschrift extrahiert, die anschließend an das ACH-System übermittelt wird.

PS-MMS ermöglicht eine integrierte Lastschrift, einen durchgängigen Prozess bei einem Straight-Through-Processing-Modell (STP, durchgehende Datenverarbeitung). Dadurch werden die Anforderungen der Einleitung, Genehmigung und Verwaltung des Zahlungsauftrags zusammen mit den damit verbundenen Zahlungsplanungen erfüllt.

Mit PS-MMS können teilnehmende Banken und Finanzinstitute nicht nur Lastschrift-Transaktionen vom eigenen Gelände aus anfertigen und erstellen, sondern auch den gesamten Lebenszyklus eines Zahlungsauftrags vom System selbst heraus verwalten.

Hauptmerkmale
  • Nahtlose Integration mit dem System der automatisierten Verrechnungsstelle
  • Einhaltung der internationalen Standards, darunter auch ISO20022
  • Besteht aus widerruflichen und unwiderruflichen Zahlungsaufträgen
  • Unterstützt wiederkehrende Zahlungen für angeordnete Lastschrifteinzüge
  • Zahlungsauftäge können mit einer Reihe von Geschäftsprozessen abgefragt, geändert oder beendet werden, die einen Zusammenhang zwischen den Kreditoren- und Debitorenparteien ermöglicht
  • Unterstützt eine Vielzahl von Einsatzmodellen: zentralisiert, verteilt oder eine Mischung aus beiden

PS-MMS ermöglicht die Einleitung, Änderung und Auflösung eines Zahlungsauftrags, verwaltet den Lebenszyklus der Zahlungsaufträge selbst und die Zahlungen, die durch Ihnen eingeleitet werden. PS-MMS bietet ebenfalls eine standardisierte Form der Mitteilung von Informationen über Zahlungsaufträge im ganzen Land. Dadurch wird die Erfahrung der elektronischen Verwaltung von Zahlungsaufträgen verbessert.

Darüber hinaus regelt das System die Erstellung von Zahlungsaufträgen und die entsprechenden geplanten Zahlungen nach den im System festgelegten Vorschriften und Richtlinien. Das System ermöglicht es dem Benutzer auch, wichtige Anlagen bezüglich der Zahlungsaufträge nach deren Erstellung zu speichern.

PS-MMS überprüft die Zahlungen gegen die bezüglichen Zahlungsaufträge, ermöglicht die Zahlungseinleitung am Zahlungstermin und der Benutzer kann mit PS-MMS den Status seiner/ihrer Zahlung nachverfolgen und kann mit Hilfe der Benutzschnittstelle (UI) Zahlungsaufträge manuell erstellen.

Produkt-Suites

PS-ACH
Automated-Clearing-House-Lösung

Lassen Sie uns miteinander Verbindung aufnehmen

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus und reichen es dann ein. Ein Mitarbeiter von ProgressSoft wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie unmittelbar unterstützen.

(Freitag ist ein offizieller Feiertag)

Womit können wir Ihnen heute behilflich sein?