Ein Wendepunkt in der finanziellen Eingliederung

Globale Verbraucher suchen heutzutage die ultimative Bequemlichkeit, wenn sie sich für Dienstleistungen anmelden, die von Finanzinstituten angeboten werden, wie die Eröffnung von Bankkonten. Angesichts des gestiegenen Vertrauens in digitale Kanäle nach einer globalen Pandemie und eines beträchtlichen Anstiegs der Zahl der Generation Z und Millennials, die jetzt in den Finanzmarkt eintreten, erwarten sie zeitlich effiziente, benutzerfreundliche und sogar Verfahren aus der Ferne, die sie andernfalls davon abhalten könnten, sich mit dem Finanzökosystem zu beschäftigen.

Der Fall für Verbraucher mit niedrigem Einkommen ist jedoch komplexer. Neben den derzeitigen ineffizienten Verfahren, die für die Anmeldung von Finanzdienstleistungen erforderlich sind, fallen diesen Verbrauchern hohe Gebühren aufgrund der massiven Gemeinkosten an, die von Finanzinstituten für den Betrieb dieser Dienstleistungen übernommen werden. Und während digitale Transformationsinitiativen wie Mobile- und Online-Banking sprunghaft angestiegen sind, haben viele Finanzinstitute den grundlegendsten Schritt des Prozesses ignoriert: die Digitalisierung von Know Your Customer (KYC) und Kunden-Onboarding-Prozessen. Heute ist dies einer der Hauptgründe, warum Verbraucher mit niedrigem Einkommen immer noch nicht finanziell in das Zahlungsökosystem eingegliedert werden.

Ein Wendepunkt am Horizont
Glücklicherweise bietet der rasche Fortschritt von Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) Finanzinstituten nun neue Möglichkeiten, Verbraucher aus der Ferne zu identifizieren und zu überprüfen, bevor sie Finanzdienstleistungen bereitstellen, was als Wendepunkt bei der finanziellen Eingliederung angesehen wird: Elektronische Know Your Customer-Lösung (eKYC).

eKYC nutzt innovative Technologien wie KI, ML, Biometrie, Bildanalyse und optische Zeichenerkennung (OCR), um den traditionellen Kunden-Onboarding-Prozess in einen vollständig digitalisierten und gesicherten Prozess zu verwandeln, der die allgemeinen Unkosten und den zeitraubenden Aufwand massiv reduziert und es so für Finanzinstitute gewinnbringender und zugänglicher macht, Finanzdienstleistungen für einkommensschwache Verbraucher anzubieten.

eKYC bietet Finanzinstituten außerdem eine schnelle Versicherung aus der Ferne, dass der Verbraucher derjenige sein soll, der er angeblich zu sein scheint, mit erweiterten Validierungen und Überprüfungen, die Risiken senken und die vollständige Einhaltung der Vorschriften der Zentralbanken und internationaler Standards gewährleisten.

Die Rolle der Zentralbank
Obwohl sich die Zentralbanken nicht direkt mit Kunden-Onboarding-Prozessen bei Finanzinstituten befassen, ist ihre Rolle bei der Bereitstellung der Gesamtinfrastruktur von entscheidender Bedeutung, um einen robusten und standardisierten nationalen eKYC-Prozess zu schaffen. Eine solche Infrastruktur erhöht nicht nur die finanziellen Eingliederungsraten von Abschnitten mit und ohne Bankkonto, sondern verleiht den Zentralbanken auch die volle Kontrolle über die Onboarding-Prozesse von Kunden im gesamten Finanzsektor. Sie beugt auch die Risiken gefälschter Dokumente und Betrug vor und bietet eine vollständige Überwachung und Ansicht der Verbraucherdaten.

Ein nationales eKYC-Repositorium
Die Infrastruktur kann durch die Verbindung von Finanzinstituten über eKYC-Lösungen an ein nationales, Blockchain-basiertes oder zentrales eKYC-Repositorium bei der Zentralbank implementiert werden.

Dieses Repositorium konsolidiert landesweite Verbraucherdatensätze, einschließlich personenbezogener Daten, Biometrie, Ausweispapiere und mehr. Ein Netzwerk von Finanzinstituten kann darauf zugreifen, das berechtigt ist, automatisch Verbraucherdatensätze einschließlich aller KYC-bezogenen Dokumente abzurufen, um die Onboarding-Prozesse von Kunden auf effiziente und papierlose Weise weiter zu verbessern.

Dementsprechend müssen die für das Onboarding des Kunden erforderlichen Informationen und Dokumente nur einmal vom Verbraucher bereitgestellt werden, können aber mehrmals von Finanzinstituten über das nationale eKYC-Repositorium abgerufen werden. Dadurch werden redundante eKYC-Prozesse sowohl für Finanzinstitute als auch für Verbraucher eliminiert, während das nationale Repositorium eine einzige und verifizierte Quelle der Wahrheit darstellt.

Das eKYC-Repositorium der Zentralbank wird es Finanzinstituten auch ermöglichen, Verbraucherdaten über offene Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) bei Bedarf nahtlos zu aktualisieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Datensätze immer korrekt und aktuell sind.

Die nächsten Schritte für Zentralbanken
Die Finanzindustrie hat nie Prioritäten für die digitale Verwendung untereinander, das Abrufen und Aktualisieren von Verbraucherdatensätzen gesetzt. Heute jedoch ist die Einführung eines digitalen, sicheren und nationalen eKYC-Repositoriums ein wichtiger und empfohlener Schritt zur Vereinheitlichung der Bekämpfung der der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus und zur Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung (AML/CFT) sowie der Verfahren zur Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden (CDD), um die Regulierungssicherheit zu erhöhen und Zentralbanken mit einer verstärkten landesweiten Kontrolle zu befähigen.

Schließlich ist ein Wendepunkt bei der finanziellen Eingliederung da, und ihre Vorteile werden von Zentralbanken, Finanzinstituten und Verbrauchern auf landesweiter Ebene genutzt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Es ist eine digitale Tatsache!

Es ist eine digitale Tatsache!

Werden Finanzinstitute, die der Entwicklung ihrer digitalen Bankkanäle keine Priorität einräumen, wirklich ins Hintertreffen geraten? Wir vereinfachten die Antwort mit ein paar Zeilen und lustigen Tatsachen, um es zu beweisen.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für digitalen Medieninhalt

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für digitalen Medieninhalt

Wie können sich die größten Branchen der Welt auf das Unerwartete vorbereiten? ProgressSofts Chief Solution Architect (Chefarchitekt für Lösungen) empfiehlt den Übergang zu bargeldlosen Umgebungen, digitalen Medieninhalt und elektronischen Know Your Customer (eKYC), um Unternehmen und florierende Volkswirtschaften zu unterstützen.