ProgressSoft feiert mit den Siegern des Junioren-Programmierwettbewerbs

Druck

ProgressSoft feierte heute in Zusammenarbeit mit Hello World Kids mit den Siegern des Junioren-Programmierwettbewerbs bei einer ehrenhaften Abschlussfeier.

Der Wettbewerb begann Anfang dieses Jahres als eine gemeinsame Anstrengung zwischen ProgressSoft und Hello World Kids mit dem Ziel, Schülern aus verschiedenen Bevölkerungsschichten beizubringen, wie Programmiersprachen verwendet werden. Der Privatsektor hat Unterstützung angeboten, damit diese Initiative erfolgreich sein wird.

Es versammelten sich Teams aus verschiedenen öffentlichen Schulen im ganzen Land, wobei sie an ihren Projekten bis zum Zeitpunkt des Wettbewerbs und der Abschlussfeier gearbeitet haben.

Jedes Team bestand aus 50 bis 100 Schülern, die ein unterstützendes Unternehmen vertraten. Die Mitglieder der Teams waren zwischen 9 und 11 Jahre alt. Die unterstützenden Unternehmen kamen für die Ausbildungs- und Schulungskosten dieser Schüler auf.

Die Stundenpläne der Schüler wurden nicht beeinträchtigt, da der Programmierunterricht nur Samstags stattfand. Dadurch wurde sichergestellt, dass ihre schulischen Leistungen nicht beeinträchtigt wurden.

Der Wettbewerb, der vor der Abschlussfeier stattfand, hatte etwas wettkampfmäßiges an sich, da er auf nationaler Ebene ausgetragen wurde und da Schüler aus anderen Schulen teilnahmen, die schon vorher den Hello World Kids-Lernplan übernommen und verinnerlicht haben.

Die Sieger und deren Lehrer erhielten Auszeichnungen bei der Abschlussfeier, die vom Bildungsministerium in Jordanien (von Seiner Exzellenz Dr. Omar Razzaz vertreten) sowievon den Sponsor-Unternehmen gesponsert wurde.

An einen Freunden schicken