Die Schardschah Islamic Bank aktualisiert ihre Scheckverrechnungsverfahren mit ProgressSoft

Druck

Die Schardschah Islamic Bank (SIB) hat heute mit ProgressSoft einen Vertrag zum Beginn der Umsetzung einer Produktsuite unterschrieben, die eine fortschrittliche technologische Erfahrung in der elektronischen Scheckverrechnung für die Bank sowie für ihre Kunden liefern wird.

Nach einer gründlichen Forschung nach der besten Lösung zur Erfüllung der Bedürfnisse der Bank hat sich SIB dazu entschieden, das elektronische Scheckverrechnungssystem von ProgressSoft (PS-ECC) anzuwenden. Es würde sich nahtlos in ihr Kernbankensystem integrieren. Dadurch wird ein Straight-Through-Processing aller verrechneter Schecktransaktionen angeboten und ihr existierendes ICCS-System durch eine umfassende und zuverlässige elektronische Scheckverrechnungslösung ersetzt.

Die Partnerschaft umfasst die Umsetzung einer Reihe von Produkten, darunter auch die bankorientierte elektronische Scheckverrechnung „Prompt Check“ die nachdatierte Scheckverrechnung „Prompt PDC“, die firmeneigene Scheckverrechnung „Prompt OnUS“, zusätzlich zur Scheckarchivierungslösung „Prompt Archive“.

Die PS-ECC-Lösung von ProgressSoft betreibt eine landesweite Scheckverrechnung in 9 Ländern, darunter auch die Seychellen, Nepal, Kuwait, Oman, Bahrain, Sudan, Libyen, Katar und Jordanien. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird die Lösung von Großbanken wie die Nationalbank von Abu Dhabi, die Arab Bank und BNP Paribas verwendet.

An einen Freunden schicken