ProgressSoft als „Diamond Sponsor“ bei der 4. Internationalen E-Commerce-Konferenz

Druck

ProgressSoft, führender Anbieter von Echtzeit-Zahlungsabwicklungen, beendete gestern die Teilnahme als Diamond Sponsor der vierten internationalen E-Commerce-Konferenz, die am 26. und 27. Juli 2016 in Salalah, Oman, stattfand.

Während der zweitägigen Konferenz wurden verschiedene Themen besprochen, z. B. Datenschutz und dessen Auswirkung auf den Finanzsektor und die globale Wirtschaft, sowie die Rolle der Zentralbank von Oman, zusätzlich zu den Gegebenheiten und Schwierigkeiten hinsichtlich der elektronischen Zahlungen eine Infrastruktur für Zahlungsabwicklungen auszuarbeiten.

Außerdem berichtete ProgressSoft als international renommierter Anbieter von Zahlungsabwicklungen während der Konferenz über seine Vorstellung zukünftiger Zahlungslösungen und über die realisierten elektronischen Zahlungssysteme im Sultanat Oman und klärte darüber auf, wie Unternehmen und Einzelpersonen von diesen Systemen profitieren können.

ProgressSoft ist seit 2009 durchgehend im Sultanat Oman tätig und begann dort mit der Implementierung der landesweiten Electronic Check Clearing Solution (PS-ECC). Von der Zentralbank von Oman wurden 2015 sechs Zahlungsprojekte an das Unternehmen vergeben. Diese Projekte bestanden aus der Implementierung der folgenden Systeme: Automated Clearing House-Lösung (PS-ACH), Mandate Management System (PS-ACH/MMS), Wages Protection System (PS-WPS), Electronic Bill Presentment and Payment (PS-EBPP), Mobile Payment Switching & Clearing-Lösung (PS-mpClear) und Payments Dispute Management System (PS-DisputeManager).

An einen Freunden schicken