ProgressSoft nimmt am Mobile World Congress 2019 in Barcelona teil

  • ProgressSoft nimmt am Mobile World Congress 2019 in Barcelona teil
  • ProgressSoft nimmt am Mobile World Congress 2019 in Barcelona teil
  • ProgressSoft nimmt am Mobile World Congress 2019 in Barcelona teil
  • ProgressSoft nimmt am Mobile World Congress 2019 in Barcelona teil

ProgressSoft begann heute seine Ausstellung bei der größten Mobilfunk-Veranstaltung der Welt: Mobile World Congress 2019, der vom 25. bis 28. Februar beim Fira Gran Via in Barcelona, Spanien, stattfinden wird.

Jahr für Jahr hat ProgressSoft seine neuesten modernsten Innovationen in den mobilen Technologien auf dem MWC Zehntausenden von Teilnehmern aus aller Welt vorgeführt. In diesem Jahr präsentiert ProgressSoft seine Blockchain-fähige mobile Zahlungsplattform, die erste ihrer Art auf der Welt, die sich mit einem beliebigen Blockchain-Netzwerk verbinden kann und sowohl E-Geld als auch Blockchain-basierte digitale Währung unterstützt. Dazu kommen noch die mobilen Schecklösungen, die die Scheckausstellung und den Einzahlungsvorgang für die Bankkunden digitalisieren.

Andere Lösungen, die ausgestellt werden, sind u. a. die weltweit erste interoperable Zahlungsvermittlung von ProgressSoft, die eine vollständige Interoperabilität zwischen Zahlungsdienstleister und eine vollständige Kontrolle für die Regulierungsbehörde gewährleistet, und ProgressSofts Blockchain-basierte digitale Währung der Zentralbank, eine fortschrittlichere und genehmigte Währungsform, die von der Zentralbank geregelt wird.

Das ProgressSoft-Team wird Live-Vorführungen, Präsentationen und private Sitzungen im Laufe der viertägigen Veranstaltung in Halle 5, am Stand 5C31 durchführen.

ProgressSoft freut sich, am Mobile World Congress 2019 zum dritten Mal in Folge teilnehmen zu dürfen und freut sich schon darauf, sich mit Branchenexperten aus der ganzen Welt treffen und Gespräche zu führen.

An einen Freunden schicken