PS-CORPay

Firmenkundengeschäft

Die Firmenkunden-Produktreihe von ProgressSoft bietet Finanzinstituten, Unternehmen und Regierungseinrichtungen die Möglichkeit, Front-Office-Banking-Dienstleistungen aus der Ferne und rund um die Uhr zu warten, zu verwalten und auszuführen.

Die modulare Produktreihe befasst sich mit den Unzulänglichkeiten der aktuellen kostspieligen, zeitaufwändigen und riskanten Prozesse zwischen Finanzinstituten und Unternehmen durch fortschrittliche und optimierte Workflows in der Handelsfinanzierung, Zahlungs- und Scheckmanagement und mehr Mehrwertfinanztransaktionen und -kontrollen.

PS-CORPay

Funktionen

Handelsfinanzierung

PS-CORPay umfasst ein Handelsfinanzierungsmodul, mit dem Unternehmen den Lebenszyklus von Handelstransaktionen vereinfacht und sicher abschließen, verwalten und steuern zu können. Das Modul befasst sich mit den internen Unternehmensfunktionalitäten und Arbeitsabläufen und stellt eine Verbindung mit den Handelsfinanzierungseinrichtungen der Banken her, um Anträge, Anforderungen und Antworten einzureichen und zu erhalten, einschließlich Akkreditive, Garantieschreiben und Rechnungen zur Abholung.

Handelsfinanzierung
Zahlungen

Zahlungen

PS-CORPay umfasst ein Zahlungsmodul, mit dem Unternehmen alle Arten von Zahlungen ausführen und verwalten können, sei es zwischen Banken, innerhalb der Bank, dieselbe Währung oder mehrere Währungen. Diese Zahlungen umfassen eingehende und ausgehende lokale und internationale Zahlungen, Gehälter, Mandate und elektronische Rechnungszahlungen sowie ständige Anweisungen und wiederkehrende Zahlungen.

Scheckmanagement

PS-CORPay umfasst ein Scheckmanagement-Modul, das den gesamten Zyklus aller Arten von Schecks abwickelt, einschließlich eingehender, ausgehender, nachdatierter und beglaubigter Schecks. Darüber hinaus umfasst die Lösung das Scheckpapierportfolio von der Anfrage an die Banken bis zum Erhalt von Schecks bis hin zur Nachverfolgung des Inventars und des Scheckdrucks.

Scheckmanagement

Weitere Funktionen

Bargeld- und Liquiditätsmanagement

PS-CORPay umfasst ein Bargeld- und Liquiditätsmanagement-Modul, mit dem Unternehmen ihre Mittelzuflüsse, Mittelabflüsse und Nettopositionen für einen ausgewählten Zeitraum anzeigen und verwalten können. Die Lösung ermöglicht auch die Ausführung von Konto-, Pooling- und Devisenanweisungen (erkennen, weiterleiten und Ausgleich) zusätzlich zur Darstellung von „Was-wäre-wenn“-Szenarien und angepassten Schwellenwertwarnungen.

Datenanalysen und Dashboards

PS-CORPay umfasst ein Datenanalyse- und Dashboards-Modul, das Unternehmen eine vollständige grafische Ansicht der gegenwärtigen und zukünftigen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten nach ausgewählten Zeiträumen sowie vollwertigen Berichten über Finanzdaten bietet. PS-CORPay unterstützt auch die Erstellung von Zielseiten mit dynamischen angepassten Widgets für bestimmte Einstellungen von gewerblichen Benutzern..

Management-Module

PS-CORPay umfasst Mehrwert-Management-Module, die Prozesse für Banken und Unternehmen weiter zu erleichtern. Zu diesen Modulen gehören Bankverwaltung, Unternehmensführung, Warnungen und Benachrichtigungen, Gebühren und Kosten, Anforderungsmanagement, Servicemanagement und Empfängermanagement.

Modulare Architektur

PS-CORPay ist mit einer modularen Architektur ausgestattet, in der jedes Modul eine spezifische Geschäftslogik für den definierten Geschäftsumfang darstellt. Jedes Modul innerhalb der Produktreihe ist eine eigenständige Komponente, die in völliger Harmonie mit anderen Modulen innerhalb der Produktreihe arbeitet.

Instrumentator von offenen APIs

PS-CORPay übernimmt den Standard für Anwendungsprogrammierschnittstellen (API), um Banken und Unternehmen die nahtlose und sichere Integration der Lösung in ihre Kernbankensysteme, Middleware-Dienstleistungen, Enterprise-Ressourcenplanungssysteme und jedes Back-End-System zu ermöglichen.

Web- und mobile Kanäle

PS-CORPay wird nach den neuesten Internetstandards des World Wide Web Consortium (W3C) erstellt, entworfen und entwickelt. Endbenutzer können über mehrere Kanäle, einschließlich Webbrowsern, mobilen Anwendungen und Front-End-Benutzeroberflächen auf die Lösung zugreifen, um mit den vollen Funktionen der Produktreihe zu interagieren.

Unterstützung für mehrere Währungen

PS-CORPay unterstützt und verwaltet mehrere Währungen, die den Austausch und die Verwaltung von Transaktionen in zahlreichen unterstützten Währungen ermöglichen. Transaktionen können auch nach Währung gefiltert werden.

X-Eye Standard-Workflow

PS-CORPay bietet einen Standard-Workflow, bei dem alle eingeleiteten ausgehenden und eingehenden Elemente dem 4-Augen-, 6-Augen- oder einem angepassten „X-Eye“-Workflow gemäß den Verfahren und Richtlinien unterzogen werden. Sie setzt sich hauptsächlich aus den drei Hauptphasen der Dateneingabe, -überprüfung und -genehmigung zusammen.

Ultramoderne Benutzererfahrung

PS-CORPay bietet eine hochmoderne Benutzererfahrung (UX) mit einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI), die über ein intuitives, benutzerfreundliches und professionelles Design verfügt. Die Lösung umfasst farbenblind-freundliche Paletten sowie andere visuelle Indikatoren, die wichtige Aktionen mit relevanten Symbolen und farbcodierten Systembenachrichtigungen entsprechend der Dringlichkeit hervorheben.

Kartenverwaltung

Mit PS-CORPay können Unternehmen ihre Karten vollständig verwalten, einschließlich der Anforderung der Kredit- und Kundenkarten-Ausstellung, die dann nach einem vorher festgelegten Kriterium genehmigt und über Integrationen mit externen Kurier- oder Logistikunternehmen an die Person zugestellt werden. Außerdem gibt es Abrechnungkartenzahlungen, Finanzierungskonten, Nachfragen nach Kontoauszügen, Konfigurieren bestimmter Warnungen und mehr.

Kreditmanagement

Mit PS-CORPay können gewerbliche Nutzer all ihre Kredite zusammen mit ihren Einzelheiten, Salden und Zahlungsplänen anzeigen. Darüber hinaus können sich Unternehmen nach ihren Krediten erkundigen, neue Kredite anfordern, ihren vordefinierten Zeitplan einsehen und teilweise oder vollständige Kreditrückzahlungen beantragen. Diese Anfragen werden von Bankbenutzern über die Schnittstelle des Systems im mittleren Büro verarbeitet.

Festgeld

Mit PS-CORPay können Unternehmen neben der Eröffnung von Festgeld-Konten Einzahlungen einleiten, erneuern, stornieren und anzeigen. Darüber hinaus können Banken Unternehmensanfragen einsehen, genehmigen oder ablehnen, die dann automatisch durch Integrationen oder manuell durch den Bankbenutzer an das Kernbankensystem zurückgeschickt werden.

Rechnungszahlungen

Mit PS-CORPay können Unternehmen sich nach ausstehenden Guthaben erkundigen, Rechnungen im Einzel- oder Massenmodus bezahlen und ihre gespeicherten Rechnungen verwalten. Dadurch können Unternehmen auch Rechnungen teilweise oder vollständig im Einklang mit dem Rechnungssteller bezahlen, alle gespeicherten Rechnungen ändern und den Verlauf ihrer gespeicherten Transaktionen anzeigen.

Kontoverwaltung

PS-CORPay bietet Unternehmen eine vollwertige Kontoverwaltung, einschließlich der Eröffnung verschiedener Arten von Konten, vollständige Übersicht über Kontoauszüge, Zusammenfassungen und Transaktionsdetails und Transaktionsverlauf sowie E-Auszüge und Berichte, einschließlich Cashflows und Nettopositionen. Außerdem können rechtzeitige Warnungen und Benachrichtigungen angepasst werden.

Vorteile