Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für digitalen Medieninhalt

COVID-19 hat die ganze Welt plötzlich durcheinandergebracht, und der Zeitraum zwischen Januar und März 2020 reichte nicht aus, damit die Länder angemessene Maßnahmen ergriffen, um alle Aspekte und Nebenwirkungen der raschen Ausbreitung der Seuche und auch die Folgen auf wirtschaftlicher, sozialer, Luftfahrt-, Transport- und politischer Ebene anzusprechen oder analysieren zu können.

Dementsprechend erlebte die Welt die Schließung fast aller täglichen Geschäftsbereiche aufgrund von staatlich auferlegten Vorschriften, und die Auswirkungen auf die Unternehmer in verschiedenen Sektoren, einschließlich des Finanzsektors, sind enorm. Das Ergebnis? Erfahrene Wirtschaftsanalytiker und Fachexperten prognostizieren nun eine Wirtschaftskrise, die noch schlimmer ist als die von 2008.

Jeder ist sich inzwischen der Notwendigkeit bewusst geworden, sich an elektronische digitale Fernarbeit-Arbeitsumgebungen in allen Bereichen anzupassen, einschließlich Finanz-, Telekommunikations-, Sozial-, Lebensmittelbranche, Regierungsdienste und mehr. Online-Einzelhandelsunternehmen wie Amazon, Alibaba und andere konnten aufgrund der Blockade physischer Lieferkanäle keine optimale Geschäftskontinuität beibehalten, während die Luftfahrt- und Transportsektoren ebenfalls nach Schließung der Grenzen zwischen Ländern auf der ganzen Welt vollständig geschlossen wurden. Die einzigen überlebenden Unternehmen in dieser Pandemie waren diejenigen, die digitale Dienste wie Netflix, YouTube, Facebook und andere soziale Netzwerke anbieten und betreiben.

Aber was ist, wenn diese Situation noch lange anhält? Und was ist, wenn wir in Zukunft mit einer weiteren ähnlichen globalen Bedrohung konfrontiert werden? Wie können wir bereit sein für eine weitere Welle von COVID-19 oder Zwischenfälle einer anderen höheren Gewalt?

Unter der Annahme, dass wir die Verbindung zum Internet aufrechterhalten und allen Bürgern auf der ganzen Welt Telekommunikationskanäle zur Verfügung stellen können, besteht die einfache Antwort auf alle oben genannten Fragen darin, „auf eine breite Auswahl an elektronischen digitalen Dienstleistungen hinzuarbeiten, einschließlich bargeldloser Umgebungen, digitalen Medieninhalt und elektronischem Know Your Customer (eKYC).“

Zwischen 2012 und 2019 wurde die Gespräche über digitalen Medieninhalt, die von der Blockchain Distributed Ledger-Technologie (DLT) angetrieben werden, nicht ernsthaft in Betracht gezogen. Jedoch ist heute die COVID-19-Pandemie ein wesentlicher Auslöser, der die Notwendigkeit der sofortigen Umwandlung von Vermögenswerten in eine vollständig digitale und entfernte Umgebung warnt, nicht nur für bargeldlose Zahlungen, sondern auch für entfernt verwaltete Vermögenswerte und Eigentumsübertragung zwischen aktuellen und zukünftigen Eigentümern von Vermögenswerten.

Ähnlich wie bei Vermögenswerten sind die Anwendungsfälle einer solchen Transformation unbegrenzt, und so werde ich nur ein paar dieser Anwendungsfälle aufklären, einschließlich der eKYC-Prozesse und Dokumente (Vermögenswerte) sowie den Prozess der Eigentumsübertragung und der damit verbundenen Eigentumsbescheinigung.

eKYC-Initiativen waren schon eine Weile vor der COVID-19-Situation im Umlauf, und sie waren eine der ersten Grenzen, die durch Rechtsvorschriften, Verordnungen, Normen und Technologien angegangen wurden. Da die Einhaltung der KYC-Vorschriften für alle Transaktionen erforderlich ist, egal ob minimal wie beispielsweise der Fall der Eröffnung eines neuen Kontos einer mobilen Geldbörse, oder ob ausführlich wie beispielsweise die Eröffnung eines neuen Bankkontos, eine Zugangsmöglichkeit aus der Ferne und das Vorlegen von erforderlichen Unterlagen oder Informationen über eKYC ist nun für alle Sektoren erforderlich, die solchen Compliance-Anforderungen unterliegen.

Die Bereitstellung von eKYC erfordert die Zusammenarbeit mit Lösungsanbietern mit fundierten Kenntnissen der hochentwickelten Machine Learning (ML) und Künstlichen Intelligenz (KI)-Technologien, die die Durchführung von Remote-Biometrie ermöglichen, die die Identität, Authentizität und das erforderliche Berechtigungsniveau des Verbrauchers identifizieren. Dies ergänzt das Fachwissen bei der Sammlung authentischer erforderlicher Dokumente wie nationale Identität, Reisepässe, Führerscheine oder andere Belege zur Adressverifizierung. Solche fortschrittlichen eKYC-Plattformen und -Umgebungen sind unerlässlich, um die erforderlichen Finanz- und Rechtsdienstleistungen aus der Ferne bereitzustellen, ohne dass die körperliche Anwesenheit erforderlich ist, um Informationen oder erforderliche Dokumente vorzulegen.

Dokumente! Habe ich gerade „Dokumente“ gesagt? Dokumente sind Anlagen, die in der Regel im Besitz einer Person oder eines Unternehmens als Identitätsnachweis oder Eigentum an Wirtschaftsgütern wie Waren oder Immobilien, einschließlich geistiger Eigenschaften, sind.

Aber wie können Dokumente und ähnliche Anlagen in einer digitalen Umgebung aufbewahrt werden, die ihre Sicherheit, Privatsphäre und Vertraulichkeit garantieren und es den Eigentümern ermöglicht, das Eigentum freiwillig zu übertragen oder Rechte auf Zugang zu anderen Parteien zu gewähren? Die Antwort ist einfach: DLT

Durch den Aufbau einer nationalen oder globalen Blockchain-basierten DLT für verschiedene Kategorien und Arten von Anlagen können wir problemlos vollständig digital basierte und entfernt zugängliche eKYC- und Asset-Management-Lösungen erstellen, die eine Remote-Geschäfts- und Regierungsumgebung ermöglichen.

Derzeit verfügen Experten über ein tiefes Verständnis der Technologien hinter Blockchain und DLT sowohl für Online Transaction Processing (OLTP, Online-Transaktionsverarbeitung) als auch für InterPlanetary File Systems (IPFS), von denen beide die Möglichkeit bieten können, sich in Richtung einer vollständig entfernten und digitalen Medieninhalt-Umgebung zu bewegen, die nicht auf Grenzen oder physisches Engagement beschränkt ist.7

Als solches schlage ich hierin den Aufbau einer Reihe interoperabler nationaler, Blockchain-basierter DLT-Netzwerke vor, die sich mit dem globalen Blockchain-basierten DLT-Internet verbinden, auf das alle Länder weltweit zugreifen können und von den Endbenutzern nach Belieben angetrieben werden.

Meiner Meinung nach ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen digitalen Medieninhalt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Es ist eine digitale Tatsache!

Es ist eine digitale Tatsache!

Werden Finanzinstitute, die der Entwicklung ihrer digitalen Bankkanäle keine Priorität einräumen, wirklich ins Hintertreffen geraten? Wir vereinfachten die Antwort mit ein paar Zeilen und lustigen Tatsachen, um es zu beweisen.

Transformation der Privatkundengeschäft-Erfahrung

Transformation der Privatkundengeschäft-Erfahrung

Erfüllt Ihr Finanzinstitut die grundlegenden Anforderungen konkurrenzfähiger Privatkundengeschäft-Erlebnisse oder ist es jetzt an der Zeit, Ihren Transformationsplan zu überdenken? Entdecken Sie die Antworten und mehr durch den Produktmanager von ProgressSoft.

Ein Blick hinter die Kulissen der Mitarbeitervergünstigungen von ProgressSoft

Ein Blick hinter die Kulissen der Mitarbeitervergünstigungen von ProgressSoft

ProgressSoft ist bekannt für seine einzigartige Unternehmenskultur, aber mit so vielen Dingen, die man lieben kann, wollten wir einen genaueren Blick darauf werfen, indem wir unser Team von Experten über die Vergünstigungen fragen, die ihnen am besten gefallen. Sehen Sie sich ihre lustigen und interessanten Antworten an!