Lohnmanagement

PS-WPS

ProgressSofts Lohnschutzsystem, PS-WPS, ist eine durchgängige Lösung für die Nachverfolgung und die Berichterstattung von Gehalt-Überweisungen durch die monatlichen Lohn-und Gehaltslisten, die von den Banken übermittelt werden. PS-WPS überprüft bezahlte Gehälter automatisch und baut ein Online-Berichtssystem zwischen den Banken, der Zentralbank, dem Arbeitsministerium und den Arbeitgebern selbst auf. Die Lösung ermöglicht auch eine transparente Berichterstattung zwischen allen Parteien, die jede Verzögerung oder zusätzliche unnötige Nachverfolgungen durch die Banken verhindert, sollte es einen fälschlicherweise gemeldeten Datensatz geben.

PS-WPS kann bei der Zentralbank als eine umfassende und vollständig integrierte Lösung zur Erfassung, Speicherung und der Bereitstellung von Informationen über die Zahlungen von Mitarbeiter-Gehältern angewendet werden, die über traditionelle Banküberweisungen durch bestehende integrierte Online-Kanäle innerhalb der automatisierten Verrechnungsstelle (ACH) und Abwicklungs-Bankensystemen (Back-Office-Banking) erfolgen.

Hauptfunktionen
  • Extrahiert die Daten in Bezug auf Löhne durch die interne Erkennung der Gehaltszahlungen durch die Banken, um sie durch die automatisierte Verrechnungsstelle (ACH) zu schicken.
  • Stellt einen Satz von Funktionen zur Verfügung, die den automatisierten und systematischen Gehaltsprüfungsprozess erleichtern.
  • Bietet die Möglichkeit zum Senden des Status der technischen Validierung an Banken über die Gehaltsinformationsdatei (SIF).
  • Bietet ein Online-Berichterstattungswerkzeug, das dem Arbeitsministerium ermöglicht, auf Gehaltsinformationen und Gehaltsüberweisungsinformationen zuzugreifen.
  • Erfasst und speichert die SIFs sowie die Zustände von OnUs und dem externen SIF-Zahlungsverkehr; PS-WPS wird als die grundlegende Quelle für die aktuellsten Informationen bezeichnet.

PS-WPS bietet der Zentralbank und dem Arbeitsministerium ausreichend Zugriff auf Informationen, der beinahe in Echtzeit geschieht, sowie Überwachungs- und Kontrollkapazitäten, um Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter zu ergreifen. PS-WPS entlastet auch die Bankenbehörden von der monatlichen Bürde der Gehaltsverarbeitung, -überwachung und -berichterstattung an das Arbeitsministerium und unterstützt die Regierungsbehörden bei der Vorbeugung der Erstellung von verfälschten Beschäftigungsbilanzen im Privatsektor.

Darüber hinaus ermöglicht PS-WPS die Zahlung aller Gehälter und Löhne durch elektronische Banküberweisungen anstelle von Bargeld, und im Gegenzug werden sie garantiert pünktlich und ohne Verzögerungen erfolgen. PS-WPS verbessert das Wohlbefinden der Mitarbeiter und sorgt dafür, dass ihre Rechte geschützt sind.

Produkt-Suites

PS-BankPay
ProgressSofts Gehaltverarbeitungssystem

Lassen Sie uns miteinander Verbindung aufnehmen

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus und reichen es dann ein. Ein Mitarbeiter von ProgressSoft wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie unmittelbar unterstützen.

(Freitag ist ein offizieller Feiertag)

Womit können wir Ihnen heute behilflich sein?