Firmenkundengeschäft

PS-CORPay

Die Corporate Banking-Produktreihe von ProgressSoft ist eine fortschrittliche, umfassende Lösung, die Banken, Unternehmen (kleine, mittlere und große Unternehmen) und staatlichen Einrichtungen die Möglichkeit bietet, verschiedene Bankdienstleistungen und Zahlungs- und Bankgeschäfte aus der Ferne durchführen.

Überblick

PS-CORPay wurde entwickelt, um die Unzulänglichkeiten der aktuellen kostspieligen, zeitaufwändigen und riskanten Prozesse zwischen Banken und Unternehmen zu beheben und Unternehmen einen fortschrittlichen, reibungslosen Workflow für Finanztransaktionen und Bankgeschäfte aus ihren eigenen Systemen zu ermöglichen. Die moderne Lösung fasst eine modulare Architektur zusammen, die die folgenden Module umfasst:

  • Handelsfinanzierung
  • Zahlungen
  • Scheck-Management
  • Bargeld- und Liquiditätsmanagement
  • Datenanalysen und Dashboards

Vorteile von PS-CORPay

PS-CORPay bietet Banken und Unternehmen herausragende Vorteile, darunter:

  • Reduzierte Kosten und verwaltete Risiken durch intelligente und automatisierte Geschäftsprozess-Workflows
  • Erfüllung behördlicher Anforderungen durch effizientes Management der täglichen Liquidität
  • Bereitstellung einer vollständigen Sichtbarkeit über die gesamten Liquiditätslage
  • Vereinfachte Geldmittelübertragung
  • Erleichterung der finanziellen Interaktion zwischen Banken und Unternehmen
  • Ermöglichen der Einleitung aus der Ferne, Nachverfolgung und Archivierung von Transaktionen

Warum PS-CORPay?

Neben effizienten Workflows und vollständig verwalteten, vollständig sichtbaren und vereinfachten Finanztransaktionen umfasst die Corporate Banking-Produktreihe von ProgressSoft Mehrwertkomponenten, die Prozesse für Banken und Unternehmen auf ewig revolutionieren und erleichtern. Zu den inhärenten Systemkomponenten in PS-CORPay gehören:

  • Unternehmensprofilmanagement
  • Identitätsmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Begünstigtenmanagement
  • Banksteuerung
  • Anfragenverwaltung

Handelsfinanzierung

Das Handelsfinanzierungmodul ermöglicht es den Unternehmen, den Lebenszyklus von Handelstransaktionen vereinfacht und sicher abzuschließen, zu verwalten und zu steuern. Das Modul befasst sich mit den internen Unternehmensfunktionalitäten und Workflow und verbindet sich mit den Handelsfinanzierungsfazilitäten der Banken, um Anträge, Anfragen und Antworten einzureichen und anzunehmen, einschließlich Akkreditive, Garantieschreiben und Inkassowechsel.

Zahlungen

Das Zahlungsmodul ermöglicht es Unternehmen, alle Arten von Zahlungen auszuführen und zu verwalten, sei es zwischen Banken, bankintern, dieselbe Währung oder Mehrwährung, einschließlich:

  • Ein- und ausgehende (lokale (ACH und RTGS) und internationale)
  • Gehälter
  • Zahlungsaufträge
  • Elektronische Rechnungszahlungen
  • Daueranweisungen, Daueraufträge und wiederkehrende Zahlungen

Scheck-Management

Das Modul „Scheck-Management“ übernimmt den gesamten Zyklus aller Arten von Schecks, einschließlich eingehende, ausgehende, nachdatierte und von der Bank ausgestellte Schecks. Darüber hinaus umfasst das Modul das Scheckpapierportfolio von der Anfrage an die Banken bis zum Eingang der Schecks bis hin zur Nachverfolgung des Inventars und des Scheckdrucks.

Bargeld- und Liquiditätsmanagement

Das Bargeld- und Liquiditätsmanagement-Modul ermöglicht es den Unternehmen, ihre Mittelzuflüsse, Mittelabflüsse und Nettopositionen für jede ausgewählten Zeitraum anzuzeigen und zu verwalten. Das Modul ermöglicht auch die Ausführung von Pooling-, Kehr-, und Geldmarktanweisungen sowie die Darstellung von „Was-wäre-wenn-Szenarios“ und benutzerdefinierte Schwellenwertwarnung.

Datenanalysen und Dashboards

Mit dem Datenanalysen- und Dashboards-Modul erhalten Unternehmen eine vollständige grafische Ansicht von gegenwärtigen und zukünftigen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten nach ausgewählten Zeiträumen sowie vollständige Berichte über Finanzdaten. Das Modul nutzt auch eine Abstimmung zwischen der Bank und dem Unternehmen, um die Integrität der dargestellten Daten zu gewährleisten.

Umfassende PS-CORPay-Präsentation

ProgressSoft unterstützt Banken und Unternehmen bei der Entwicklung eines besseren Verständnisses ihres PS-CORPay durch eine umfassende Präsentation, ergänzt durch Modulempfehlungen entsprechend den Ökosystem- und Prozessabläufen der einzelnen Institutionen.

Sie interessieren sich für eine PS-CORPay Präsentation? Kontaktieren Sie uns unterbusiness@progressoft.com

PS-CORPay nutzt eine benutzerfreundliche Business-Setup-Plattform für Banken und Unternehmen, um Sprachen, Währungen, Wechselkurse und mehr nahtlos zu definieren.

PS-CORPay verarbeitet Benutzerdefinition und -verwaltung nach einer dreidimensionalen Berechtigungsmatrix, in der alle Transaktionen drei Ebenen von Workflow-Benutzern unterliegen: Eingabe, Überprüfung und Abnahme.

PS-CORPay nutzt intelligente dynamische Funktionen, um Transaktionen automatisch von der Dateneingabe auf Berechtigungsebenen auf Bank- und Unternehmensebene weiterzuleiten. Daneben wird eine intelligente Neuzuweisung von Benutzern innerhalb des Prozessworkflows nach internen Änderungen gemäß der Bank und dem Unternehmen durchgeführt wird.

Lassen Sie uns miteinander Verbindung aufnehmen

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus und reichen es dann ein. Ein Mitarbeiter von ProgressSoft wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie unmittelbar unterstützen.

(Freitag ist ein offizieller Feiertag)

Womit können wir Ihnen heute behilflich sein?

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus und reichen Sie es dann ein, um die PS-CORPay-Broschüre zu erhalten.

PS-CORPay